Kundenbereich  |  Registrierung

Bio Plast (Becher, Schalen, Boxen, Besteck) 66

Bio Plast (PLA)

Probieren Sie unsere kompostierbare Gastroverpackungen ohne Erdöl und karzinogene Stoffe.

Die Bio-Plasten unterscheiden sich von den gewöhnlichen, aus Erdöl erzeugten Plasten nicht nur in ihrer Umweltfreundlichkeit, sondern auch in ihrer Abbaubarkeit in eine Qualitätsbiomasse (Humus). Die Gastroverpackungen (PLA) sind geschmacksneutral und weltweit für Verwendung in dem Nahrungsbereich anerkannt.

Der Grundrohstoff für die Erzeugung von Bioplasten sind Pflanzen-Biomasse (z. B. Mais, Halmfrüchte, Kartoffeln, Zuckerrübe) und Naturrohstoffe wie Zellulose und Lignit. Um die Stärke in einen Stoff mit entsprechenden Eigenschaften wie Plasten aus Erdöl zu verwandeln, werden sie einer hohen Temperatur ausgesetzt und Glukose daraus durch Isolation gewonnen. Aus der Glukose wird dann durch Gären Milchsäure und folgend Polymilchsäure (sog. PLA) gewonnen.

Alle unsere Erzeugnisse sind für den unmittelbaren Kontakt mit Speisen und Trinkwasser zertifiziert und erfüllen strenge Normen: laut BPI, die EU-Norm DIN EN 13432 und die USA-Norm ASTM D 6400.

Unser Angebot an komplettem Sortiment von Lebensmittelverpackungen aus 100% Bio-Materialien für ganz günstige Preise steht Ihnen zur Verfügung.

nach:
Mehr: